Kategorie-Archiv: news

14 Teilnehmer haben Berufausbildung abgeschlossen

2017_Abschluß BBB Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr unsere Absolventen des Berufsbildungsbereiches feierlich verabschieden konnten.
 
Der Jahrgang 2015 war ein recht starker Jahrgang. Die Ausbildungen erfolgten in den Bereichen Holz- und Metallbearbeitung, Lagerlogistik und im Küchenbereich. Wir können nach einer erfolgreichen zweijährigen Ausbildung nun insgesamt 14 Teilnehmer in den Arbeitsbereich der Werkstatt und eventuell auch auf den freien Arbeitsmarkt übergeben.
 
Wir wünschen unseren Absolventen alles Gute und viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg und freuen uns auf eine gute weitere Zusammenarbeit.

VfB Annaberg spendet 400 Euro

p1030350Der Fußballverein VfB Annaberg 09 führt jedes Jahr ein Benefizturnier für Betriebsmannschaften durch. Der Erlös wird an gemeinnützige Unternehmen gespendet.
 
In diesem Jahr wurden wir dabei bedacht. Wir freuen wir uns sehr über 400 €.
 
Herzlichen Dank und ein großes SPORT FREI

Ausbildung von Menschen mit Behinderung auf neuem Niveau

Holz Messen IMGP5174 Wir freuen uns sehr, als erste Werkstatt für behinderte Menschen in Sachsen  nach dem neuen Ausbildungsmodell PRAXISBAUSTEINE zugelassen worden zu sein. Das von der Diakonie entwickelte Modell PRAXISBAUSTEINE ist an die Standards regulärer Ausbildungsberufe  angelehnt aber dennoch individuell auf die Teilnehmer  zugeschnitten und ermöglicht  den Menschen mit Behinderung in unserer Einrichtung eine noch intensivere Ausbildung in einzelnen Modulen eines Praxisfeldes. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, an einer Leistungsfeststellung (ähnlich einer Prüfung) teilzunehmen, welche nach erfolgreichem Abschluss mit einem Zertifikat der Industrie- und Handelskammer  bzw. der Handwerkskammer belohnt wird.

 

PraxisBaustein2 Ziel der Ausbildung ist das Erreichen einer bestmöglichen Qualifizierung sowie das Finden eines geeigneten Arbeitsplatzes. Dieser kann eine Anstellung  auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, ein ausgelagerter  Außenarbeitsplatz in einem Betrieb  aber auch die Beschäftigung in der Werkstatt für behinderte Menschen sein.

Starten werden wir mit diesem neuen Ausbildungsmodell in den Praxisfeldern  Metall- und Holzbearbeitung, Küche und Service, Montage und Lagerlogistik.

Goldenen Kochlöffel verliehen

IMGP5353Unser Team aus dem Bereich Wirtschaft hat für die Zubereitung und Ausrichtung eines Kaffee- und Abendbuffets den Golden Kochlöffel verliehen bekommen.

 

VIELEN DANK an Familie Grossmann

Eine berufliche Perspektive für Menschen mit Behinderung

Eine weitere berufliche Perspektive für Menschen mit Behinderung

Am 13.04. dieses Jahres wurde die ANNAdie gGmbH als Tochtergesellschaft des Lebenshilfewerk Annaberg-Buchholz e.V. gegründet.
2017-04-13 Gründung ANNAdie Die ANNAdie gGmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt Dauerarbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Als Integrationsunternehmen wird sie in Gewerbepark „EIA“ in Annaberg-Buchholz eine Küche mit inklusiver Mensa betreiben. Weiterhin ist ein externer Lieferservice geplant.
Derzeit laufen die Bauarbeiten, die Eröffnung ist für den Herbst 2017 vorgesehen.

 

Wir werden weiter hier und auf der noch zu erstellenden Homepage www.Annadie.de berichten.

 

Dieses Projekt wird gefördert durchAktion Mensch-Logo

Menschen mit Behinderung bestehen Computerkurs

Ein, gemeinsam mit der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Chemnitz organisierter Computerkurs wurde unlängst von allen 18 TeilnehmerInnen erfolgreich bestanden.
IMG_0411
Der Kurs lief seit Beginn des Jahres, einmal wöchentlich und war speziell auf Menschen mit Behinderung ausgerichtet. Der Grundkurs hatte den grundlegenden Umgang mit dem PC, sowie Arbeiten mit Word oder Tabellen erstellen zum Inhalt. Im Herbst soll es einen Aufbaukurs geben.
Wir gratulieren recht herzlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur bestandenen „Prüfung“ und bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der FAW für das gute Miteinander.