Werkstätten

Die Annaberger Werkstätten verfolgen den gesetzlichen Doppelauftrag, Menschen mit geistigen, körperlichen, seelischen und mehrfachen Behinderungen zu fördern, ihnen eine berufliche Integration zu ermöglichen und bei der Eingliederung in das gesellschaftliche Leben zu unterstützen. Sie bietet denjenigen Menschen, die wegen Art und Schwere ihrer Behinderung nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig werden können eine berufliche Bildung und Beschäftigung.

Für behinderte Menschen

Bild Montage
Sie suchen Aufnahme in die WfbM? – Welche Möglichkeiten Ihnen geboten werden und wer Sie unterstützt erfahren Sie hier.

Für Firmen

Bild Metall
Sie haben die Arbeit – wir haben die Möglichkeiten!
Welche Arbeiten und Dienstleistungen wir für Sie ausführen können erfahren Sie hier.

Ansprechpartner

Werkstattleiter:
Herr Steffen Helbig
Telefon: 0 37 33 / 56 57 14
E-Mail: s.helbig@lhw-ana.de

 

Begleitender Dienst Werkstätten
mehr erfahren